Buntes Curry-Gemüse mit Reis

Buntes Curry-Gemüse mit Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Tomaten (ca. 150 g) 
  • 250 Soja- oder Mungobohnen-Keimlinge 
  • 1 (ca. 200 g)  Zucchini 
  • 2-3 (ca. 200 g)  Möhren 
  • 1 (ca. 200 g)  Stange Porree/Lauch 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 200 Reis 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  •     geschroteter Chili oder Cayennepfeffer 
  • 2 TL  Curry 
  • 1 EL (10 g)  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 TL  klare Brühe 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, abschrecken und häuten. Tomaten würfeln. Keimlinge waschen und abtropfen lassen. Übriges Gemüse putzen bzw. schälen, waschen und fein schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln
2.
Reis in 400 ml kochendem Salzwasser zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen
3.
Knoblauch im heißen Öl andünsten. Porree, Möhren und Zucchini zufügen. Würzen und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten
4.
Mit Curry und Mehl bestäuben, anschwitzen. 1/4 l Wasser und Sahne einrühren. Aufkochen, Brühe einrühren. Keimlinge zufügen. Zugedeckt 4-5 Minuten köcheln. Tomaten darin erhitzen. Alles anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved