Burgunder-Rostbraten zu Röstkartoffeln

Burgunder-Rostbraten zu Röstkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Schalotten 
  • 250 Möhren 
  • 8   Rumpsteaks (à ca. 225 g) 
  • 50–75 Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 500 ml  Gemüsebrühe 
  • 500 ml  Rotwein (z. B. Burgunder) 
  • 1,6 kg  Kartoffeln 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 25 Butterschmalz 
  • 3–4 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Schalotten mit kochendem Wasser überbrühen, 1–2 Minuten ziehen lassen, in ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Möhren schälen, waschen und fein würfeln
2.
Fleisch trocken tupfen. Fettrand mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden. Mehl, 2–3 TL Salz und 1 TL Pfeffer mischen. Fleisch in dem Mehl wenden. Öl in 2 Portionen in einem Bräter erhitzen und je 4 Fleischscheiben nacheinander darin von beiden Seiten kräftig anbraten. Herausnehmen, Schalotten und Möhren zufügen und darin unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
3.
Fleisch fächerförmig in den Bräter geben, Zwiebel-Möhrenmischung darüber verteilen. Mit Brühe und Wein ablöschen, aufkochen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden zugedeckt garen. Eine weitere Stunde bei gleicher Temperatur offen garen
4.
Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln von den Zweigen zupfen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin unter Wenden anbraten. Rosmarin zufügen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 25 Minuten weiterbraten. Dabei mehrmals wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen
5.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Fleisch mit Petersilie bestreuen. Kartoffeln in einem Schälchen dazureichen

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved