Burgunderbraten mit Champignon-Porree-Gemüse

Burgunderbraten mit Champignon-Porree-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Rinderschmorbraten (aus der Keule) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 (à 30 g)  Zwiebeln 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 6   Pfefferkörner 
  • 1 (0,7 l)  Flasche Burgunder-Rotwein 
  • 375 Champignons 
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 250 Tomaten 
  • 30 Butter oder Margarine 
  •     einige Zweige Thymian 
  • 4-5 EL  Soßenbinder 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin anbraten. Zwiebeln schälen, halbieren und mit Lorbeerblättern und Pfefferkörnern zum Fleisch geben.
2.
Wein und 1/4 Liter Wasser zugießen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze zwei Stunden garen. In der Zwischenzeit Champignons putzen, waschen und halbieren. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.
3.
Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen, Champignons darin anbraten, Porree zufügen und fünf Minuten unter Wenden braten. Tomaten unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Thymian waschen, etwas zum Garnieren zurückbehalten, Rest fein hacken. Gehacktes Thymian über das Gemüse streuen. Gemüse warm halten. Braten herausnehmen. Soßenbinder in den Bratenfond rühren, nochmals aufkochen lassen.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Etwas Soße über die Fleischscheiben geben, mit Pfeffer bestreuen und mit übrigen Thymian garnieren.
6.
Restliche Soße extra reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved