Caesar-Salad mit Putenstreifen im Parmesankörbchen

Caesar-Salad mit Putenstreifen im Parmesankörbchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Parmesankäse 
  • 1 Stück(e) (ca. 400 g)  Putenbrust 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 250 Römersalat 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 125 Schmand 
  • 100 Joghurt–Salatcreme (40%Fett) 
  • 5 EL  Milch 
  • 1–2 EL  Weißwein-Essig 
  • 100 schwarze Oliven 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Parmesan fein reiben. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Je 2 Kreise (à ca. 15 cm Ø) auf jedem Backpapierbogen markieren. Mit Parmesan ausstreuen und leicht andrücken. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen. Parmesantaler sofort mittig auf je 1 umgedrehte Schüssel (unterer Ø ca. 6–8 cm) legen. Überstehenden Rand vorsichtig nach unten biegen. So auskühlen lassen. Die restlichen Parmesantaler genauso verarbeiten
2.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten zu Ende garen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken
3.
Schmand und Salatcreme mit Knoblauch verrühren. Milch und Essig unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Oliven abtropfen lassen. Salat mit Tomaten und Oliven vermengen. Fleisch in Scheiben schneiden. Salat und Fleisch in die Parmesanschälchen verteilen, mit Salatsoße beträufeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved