Cannelloni mit Sommergemüse und Pinienkernen

Cannelloni mit Sommergemüse und Pinienkernen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Zucchini 
  • 2   Tomaten 
  • 1 (ca. 250 g)  kleine Aubergine 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 75 Pinienkerne 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 Ricotta 
  • 120 Parmesankäse 
  • 250 Schlagsahne 
  • 20   Cannelloni-Röllchen (à ca. 10 g) 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Gemüse waschen, putzen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. 40 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen grob hacken.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Aubergine und Zucchini darin ca. 5 Minuten unter Wenden anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und weitere 3–4 Minuten braten. Tomaten und geröstete Pinienkerne zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Schüssel geben.
3.
Ricotta und Thymian unterrühren.
4.
Parmesan reiben. Sahne aufkochen und 80 g Parmesan einrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Parmesansahne in eine Auflaufform (ca. 12 x 25 cm) geben. Cannelloni mit dem Gemüse füllen und in 2 Lagen die Form geben.
5.
Parmesansahne darübergießen. Übrigen Parmesan und Pinienkerne darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten überbacken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved