Cannelloni mit Spinatfüllung

Cannelloni mit Spinatfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier 
  • 3   Zwiebeln 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 kg  Spinat 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Crème fraîche 
  • 1 Packung (250 g)  Cannelloni 
  • 100 Parmesankäse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier 10 Minuten hart kochen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. 1/3 der Zwiebelwürfel in 2 Esslöffel heißem Öl glasig dünsten. Tomaten mit Saft zugießen und im offenen Topf etwas einkochen lassen.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Eier abgießen und kalt abschrecken. Spinat verlesen und waschen. Gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen und hacken. Restliche Zwiebelwürfel und Knoblauch im restlichen Öl andünsten.
3.
Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Spinat gut abtropfen lassen. Eier hacken und zum Spinat geben. Crème fraîche unterrühren. Cannellonirollen mit Spinat-Eimasse füllen und in eine flache Auflaufform schichten.
4.
Einzelne Lagen mit Tomatensoße begießen. Restliche Tomatensoße zum Schluss über die Cannelloni geben. Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten überbacken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 20,02
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved