Cappuccino-Macadamiastreifen

Cappuccino-Macadamiastreifen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 80 Puderzucker 
  • 1 (2 g)  Beutel Espressopulver 
  • 1 (14 g)  Beutel Cappuccino-Pulver 
  • 125 kalte Butter 
  • 200 ungesalzene Macadamia Nüsse (Reformhaus) 
  • 400 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Blattgold 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Ei trennen. Mehl, Puderzucker, Espresso- und Cappuccinopulver, Butter in Flöckchen und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Macadamia halbieren. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 4-5 mm dünn ausrollen. Aus dem Teig Streifen (5 x 1,5 cm) schneiden. Teigstreifen auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche legen. Eiweiß verquirlen. Teigstreifen damit bepinseln. Jeden Teigstreifen mit 3 Macadamiahälften belegen, dabei vorsichtig andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C auf mittlerer Schiene/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Kuvertüre in Stücke schneiden und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Cappuccino- Macadamiastreifen mit der Kuvertüre überziehen. Fest werden lassen. Anschließend nach Belieben mit Blattgold verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved