Cappuccino-Schoko-Erdbeer-Torte

Cappuccino-Schoko-Erdbeer-Torte Rezept

Zutaten

  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  • 2   Beutel Cappuccino Pulver (ungesüsst) 
  • 225 Butter oder Margarine 
  • 325 Zucker 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 225 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  • 7 EL  Milch 
  • 1 kg  Erdbeeren 
  • 3 EL  frisch gepresster Zitronensaft 
  • 500 Magerquark 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 10 Blatt  weiße Gelatine 
  • 500 Schlagsahne 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 50 gehackte Pistazienkerne 
  •     Backpapier 
  •     Holzstäbchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Schokolade grob hacken. Cappuccinopulver und 3 Esslöffel Wasser verrühren. Fett, 225 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig aufschlagen. Eier trennen und Eigelb unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, auf die Masse sieben und unterrühren. Milch, Cappuccino und Schokolade zufügen und unterrühren. Eiweiß steif schlagen und portionsweise unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen und auf einem Sieb abtropfen lassen. 150 g Erdbeeren abwiegen und pürieren. 1 Esslöffel Zitronensaft und 1 Päckchen Vanillin-Zucker unterrühren. Tortenboden aus dem Ofen nehmen, mit einem Messer vom Springformrand lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Inzwischen Quark, Joghurt, restlichen Zucker, restlichen Vanillin-Zucker und restlichen Zitronensaft verrühren. 8 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Restliche Gelatine extra in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Tortenboden aus der Springform lösen. Backpapier abziehen und den Boden auf eine Platte setzen. Einen Tortenring darum schließen. Erdbeeren gleichmäßig auf dem Boden verteilen. 8 Blatt Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen. 5 Esslöffel der Joghurt-Quarkmasse langsam unter die geschmolzene Gelatine rühren und anschließend in die restliche Joghurt-Quarkmasse rühren. Ca. 5 Minuten an einem kühlen Ort anziehen lassen (bis die Creme beginnt Straßen zu ziehen) und anschließend die Sahne portionsweise unterheben. Creme auf die Erdbeeren verteilen (etwas in Wellen). Restliche Gelatine ausdrücken und ebenfalls in einem kleinen Topf schmelzen. Erdbeerpüree vorsichtig einlaufen lassen. Etwas anziehen lassen und in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Eine Ecke abschneiden und Streifen über die Torte laufen lassen. Anschließend mit einem Holzstäbchen vorsichtig durchziehen. Torte ca. 5 Stunden kühl stellen. Konfitüre durch ein Sieb streichen und erwärmen. Torte mit einem spitzen Messer aus dem Tortenring lösen und den Tortenrand ca. halb hoch mit Konfitüre bepinseln. Rand mit Pistazien verzieren. Ergibt ca. 12 Stück

Ernährungsinfo

  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved