Champagner-Flockentorte

Champagner-Flockentorte Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M)  
  • 175 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz 
  • 50 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 10 Blatt   weiße Gelatine  
  • 300 ml   Maracuja-Nektar  
  • 250 g   Schmand  
  • 250 ml   Champagner (ersatzweise Sekt) 
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 25 g   Baiser  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Sternfrucht, Goldperlen und Zitronenmelisse 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Für den Biskuit die Eier trennen. Eiweiß, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eigelb unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben.
2.
Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 ° C/ Gas: Stufe 3) 18-20 Minuten backen.
3.
Aus dem Ofen nehmen, Biskuit mit einem Messer vom Rand lösen und in der Form auskühlen lassen. Anschließend den Boden aus der Form lösen. Deckel (ca. 1/3 des Bodens) abschneiden und zerbröseln.
4.
Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen, Tortenring darumlegen. 4 und 6 Blatt Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. Nektar in einem kleinen Topf erwärmen. 4 Blatt Gelatine ausdrücken und in den warmen Nektar rühren.
5.
Ca. 15 Minuten kühl stellen. Inzwischen Schmand, restlichen Zucker, restlichen Vanillin-Zucker und Champagner mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Restliche Gelatine ausdrücken und auflösen.
6.
Tröpfchenweise in die Schmand-Champagnermasse rühren. Masse kühl stellen, bis sie beginnt Straßen zu ziehen. Inzwischen Sahne steif schlagen. Sahne portionsweise unter die gelierende Champagner-Schmandmasse heben.
7.
Den gelierenden Saft vorsichtig in Schlieren unter die Champagner-Schmandmasse rühren. Masse kuppelartig auf den unteren Tortenboden geben. Mit den Teigbröseln bestreuen. Torte ca. 4 Stunden kühl stellen.
8.
Tortenring mit einem scharfen Messer von der Torte lösen. Baiser zerbröseln und Torte damit bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Sternfrucht, Goldperlen und Zitronenmelisse verzieren.
9.
Ergibt ca. 12 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
UVP: EUR 38,88
Preis: EUR 27,22 Prime-Versand
Sie sparen: 11,66 EUR (30%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved