Cheddarklopse mit Spinat & Erdnussbacon

Aus LECKER 11/2015
Cheddarklopse mit Spinat & Erdnussbacon Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 150 Cheddarkäse 
  • 500 gemischtes Hack 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2 EL  Semmelbrösel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 2 EL  Öl 
  • 8 Scheiben  Bacon 
  • 50 gesalzene geröstete Erdnüsse 
  • 500 Spinat 
  • 1 EL  Butter 
  • 200 Schmand 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Hackbällchen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 1 Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln bzw. hacken. Cheddar würfeln. Petersilie, Zwiebel, Knoblauch, Käse, Hack, Ei und Semmelbrösel gut verkneten und mit je 1⁄2 TL Salz und Pfeffer würzen.
2.
Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen 6–8 Bällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin rundherum ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen, warm halten.
3.
Bacon quer in 0,5 cm breite Streifen schneiden und in der heißen Pfanne ohne zusätzliches Fett braten. Erdnüsse grob hacken, zum Bacon geben und goldbraun rösten.
4.
Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Übrige Zwiebel schälen, fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Spinat zugeben, zusammenfallen lassen. Schmand unterrühren und Spinat erhitzen.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit Hackbällchen anrichten. Mit Erdnussbacon bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 920 kcal
  • 48g Eiweiß
  • 73g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved