Chicorée mit Tomaten-Hacksoße auf Reis

Chicorée mit Tomaten-Hacksoße auf Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  • 4 Kolben  Chicoree 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 300 Rinderhackfleisch 
  •     Pfeffer 
  •     Thymian 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Erbsen 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Chicorée putzen, waschen, halbieren und den harten Strunk keilförmig herausschneiden. Chicorée in wenig Salz-Zitronen-Wasser 5 Minuten garen.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Hackfleisch darin krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Paprika würzen. Tomaten zugeben, aufkochen und 5 Minuten bei schwacher Hitze garen.
3.
Nochmals abschmecken. Reis abgießen. Je 2 Chicoréehälften mit Reis und Soße auf einem Teller anrichten und servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved