Chicoreesalat mit Orangen und Kresse

Chicoreesalat mit Orangen und Kresse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Kolben   Chicoree  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 150 g   Edamer-Käse  
  • 6   Walnusskerne  
  • 4 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL   Öl  
  • 2   Orangen  
  • 2   Äpfel  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1   Kästchen Kresse  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Chicorée putzen und waschen. Die äußeren Blätter lösen und beiseite legen. Restlichen Chicorée in Streifen schneiden. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Käse würfeln. Walnüsse grob hacken.
2.
Essig, Salz und Pfeffer verrühren, Öl darunter schlagen. Chicoréestreifen, Radieschen, Käse und Walnüsse mischen, mit Vinaigrette übergießen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Orange schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt ist.
3.
Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, und die Äpfel in dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.
4.
Chicoréeblätter, Apfelspalten und Orangen-Filets sternförmig auf Tellern anrichten. Restlichen Salat darauf verteilen. Mit Kresse garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved