Chili con Carne mit Zimt und Zartbitterschokolade

Chili con Carne mit Zimt und Zartbitterschokolade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4   Zwiebeln 
  • 1   rote Chilischote 
  • 3 EL  Öl 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidneybohnen 
  • 1   grüne und rote Paprikaschote 
  • 150 durchwachsener Speck 
  • 2 Packungen (à 400 g)  stückige Tomaten 
  •     Pfeffer 
  •     gemahlener Zimt 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  • 4   Tomaten 
  • 1   reife Avocado 
  • 2 Stiel(e)  Koriander 
  • 3 EL  Limettensaft 
  • 3 EL  Olivenöl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten scharf anbraten, dabei mit dem Pfannenwender zerkleinern, mit Salz würzen. 3/4 der Zwiebeln, Chili und Knoblauch zum Hack geben und mitbraten. Tomatenmark zum Hack geben
2.
Mais und Kidneybohnen getrennt in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Bohnen abspülen. Paprikas putzen, waschen und würfeln. Speck würfeln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Mais und Kidneybohnen zum Hack geben und weitere ca. 3 Minuten braten
3.
Stückige Tomaten und 200 ml Wasser unterrühren, nochmals aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken. Schokolade grob hacken. Schokolade und Speck in das Chili einrühren
4.
Tomaten putzen, waschen und grob würfeln. Avocado halbieren, Kern herauslösen. Avocadohälften schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Koriander, Avocado, restliche Zwiebel und Tomaten mischen. Mit Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved