Chili-Marinade mit Safran und Gewürzöl mit Kräutern

Chili-Marinade mit Safran und Gewürzöl mit Kräutern Rezept

Zutaten

  • 1   Vanilleschote 
  • 1–2   rote Chilischoten 
  • 400 ml  Olivenöl 
  • 1 Döschen (0,1 g)  Safranfäden 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 1   schwarze Pfefferbeerenrispe 
  • 2   Sternanis- 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Für das Chiliöl mit Safran Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Chili waschen, putzen und in Ringe schneiden. 200 ml Öl, Chili, Vanillemark und Safran mischen, in eine Flasche füllen und gut verschließen. Eignet sich zum Braten und Kurz-Marinieren von Fisch und Geflügel. Für das Gewürzöl Rosmarin waschen und trocken tupfen. Pfefferbeerenrispe waschen und gut trocken tupfen. Sternanis, Rosmarin und Pfefferrispe in eine Flasche füllen. Mit 200 ml Öl auffüllen und gut verschließen. Passt besonders gut zu Wild und Lammgerichten. Öle kühl und dunkel lagern
2.
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved