Chili-Marinade mit Safran und Gewürzöl mit Kräutern

Chili-Marinade mit Safran und Gewürzöl mit Kräutern Rezept

Zutaten

  • 1   Vanilleschote  
  • 1–2   rote Chilischoten  
  • 400 ml   Olivenöl  
  • 1 Döschen (0,1 g)  Safranfäden  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  • 1   schwarze Pfefferbeerenrispe  
  • 2   Sternanis-  

Zubereitung

15 Minuten
1.
Für das Chiliöl mit Safran Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Chili waschen, putzen und in Ringe schneiden. 200 ml Öl, Chili, Vanillemark und Safran mischen, in eine Flasche füllen und gut verschließen. Eignet sich zum Braten und Kurz-Marinieren von Fisch und Geflügel. Für das Gewürzöl Rosmarin waschen und trocken tupfen. Pfefferbeerenrispe waschen und gut trocken tupfen. Sternanis, Rosmarin und Pfefferrispe in eine Flasche füllen. Mit 200 ml Öl auffüllen und gut verschließen. Passt besonders gut zu Wild und Lammgerichten. Öle kühl und dunkel lagern
2.
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved