Chinakohl-Schinkenröllchen

Aus kochen & genießen 34/1999
Chinakohl-Schinkenröllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Chinakohl (ca. 1,5 kg)  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 240 g)  Aprikosen  
  • 150 g   Walnusskerne  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 1   Eigelb  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 12   dünne Scheiben gekochter Schinken (à ca. 20 g) 
  • 3 EL   Öl  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Langkornreis  
  • 1 (ca. 200 g)  rote Paprikaschote  
  • 50 g   Aprikosen-Konfitüre  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 2 TL   Speisestärke  
  •     glatte Petersilie 
  • 12   kleine Holzspieße  

Zubereitung

60 Minuten
1.
Ca. 24 Chinakohlblätter einzeln abtrennen und den Strunk herausschneiden. Blätter waschen und abtropfen lassen. Eventuell übrigen Chinakohl in Streifen schneiden. Kohlblätter in kochendem Wasser ca. 1/2 Minute blanchieren. Vorsichtig herausnehmen und abtropfen lassen. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Walnüsse grob hacken. Aprikosen, bis auf ca. 40 g, Walnüsse, Crème fraîche und Eigelb mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 2 Chinakohlblätter aufeinanderlegen. Je eine Scheibe Schinken darauflegen und die Aprikosen-Walnuss-Masse darauf verteilen. Kohlblattränder über die Füllung schlagen und zu kleinen Röllchen zusammenrollen. Mit Holzspießen zusammenstecken. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen darin rundherum ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen und unter geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze 10-15 Minuten schmoren. Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Eventuell abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Chinakohlröllchen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Brühe abgießen und beiseite stellen. Restliches Öl erhitzen und die Paprika darin ca. 3 Minuten dünsten. Die Hälfte herausnehmen und unter den Reis mischen. Übrige Aprikosen und restlichen Chinakohl zufügen und ca. 2 Minuten mitschmoren. Konfitüre, Zitronensaft und Brühe nacheinander zufügen und aufkochen lassen. Stärke und 2 Esslöffel kaltes Wasser verrühren und die Soße damit leicht binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chinakohlröllchen und Soße auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Petersilie garniert servieren. Dazu Paprikareis reichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 5,98 Prime-Versand
Sie sparen: 16,02 EUR (73%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved