Chinakohlröllchen in Tomatensoße

Chinakohlröllchen in Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 160 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 800 g)  Kopf Chinakohl 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 200 Frischkäse mit Joghurt (40 % weniger Fett als Doppelrahmstufe) 
  •     Pfeffer 
  • 8 Scheiben  gekochter Schinken (à ca. 25 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen 8 Kohlblätter lösen. Strunk etwas dünner schneiden. Kohl waschen und kurz in kochendem Salzwasser blanchieren. Restlichen Kohl anderweitig verarbeiten. Petersilie waschen und trocken tupfen. Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein hacken. Frischkäse und Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis zufügen und alles gut vermengen. Jedes Kohlblatt portionsweise mit Reis-Masse und Schinken belegen. Fest aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kohlrouladen rundherum darin anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten schmoren. Tomaten in eine Schüssel geben und zerkleinern. Rouladen aus dem Fond nehmen. Dosentomaten in den Fond geben, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Rouladen und Tomatensoße auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved