Chips selber machen – so geht’s

Was darf bei einem schönen DVD-Abend nicht fehlen? Na klar, Chips! Blöd nur, wenn gerade dann keine mehr im Haus sind und der Supermarkt in zehn Minuten schließt. Kein Problem: Chips selber machen ist ganz leicht und geht ruckzuck. Wir zeigen, wie es geht.

Wer liebt sie nicht? Kartoffelchips sind der Klassiker unter den Knabbereien. Einmal damit angefangen, kann man nur schwer mit dem Futtern aufhören. Doch spätestens, wenn auch der letzte Krümel verputzt ist, meldet es sich: das schlechte Gewissen. Denn Chips sind eine ziemliche Kalorienbombe.

Dabei ist eine viel gesündere Variante ganz schnell gezaubert. Alles, was Sie brauchen, wenn Sie Chips selber machen wollen, ist:

  • 7 bis 10 Kartoffeln (je nach Personenanzahl)
  • 1 Küchenreibe zum Scheibenschneiden
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl
  • Küchenpapier
  • Backpapier

 

Chips selber machen - so geht’s:

1. Kartoffeln waschen und mit der Küchenreibe in dünne Scheiben schneiden.

2. Kartoffelscheiben auf eine Lage Küchenpapier legen. Mit einer weiteren Lage bedecken, abtupfen und so die Feuchtigkeit aufsaugen.

3. Kartoffelscheiben auf ein Stück Backpapier legen und von beiden Seiten mit etwas Öl beträufeln. Je nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen. Bei einer großen Menge mehrere Backpapierstücke zuschneiden.

4. Kartoffelscheiben mit dem Backpapier in die Mikrowelle legen und alles bei höchster Wattstufe ca. 4 Minuten backen und zwischendurch wenden.

So schnell geht es, kalorienarme Chips selber zu machen und der DVD-Abend ist gerettet! Alternativ können auch andere Gemüsesorten wie Kohlrabi, Zucchini, Aubergine oder Möhren verwendet werden. Daraus lassen sich ebenfalls leckere Gemüsechips zaubern.

 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved