Chocolate Lemon Tarte

Aus LECKER 7/2013
Chocolate Lemon Tarte Rezept

Zutaten

  • 100 Butter, sehr kalt 
  • 155 Mehl 
  • 20 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Eigelb 
  • 2–3 EL  Sahne, kalt 
  • 40 Zartbitterschokolade, fein gehackt 
  • 3 EL  Sahne 
  • 1   Ei + 2 Eigelb 
  • 150 Zucker 
  • 130 ml  Zitronensaft 
  • 90 Butter, in Würfel geschnitten 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 

Zubereitung

80 Minuten
einfach
1.
Für einen leichten und blättrigen Teig Butter in kleine Stücke schneiden. In das Gefrierfach legen, während Sie die anderen Zutaten vorbereiten. Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Mit Fingerspitzen die kalte Butter einarbeiten, bis das Ganze grobkrümelig ist.
2.
Eigelb und Sahne zugeben, mit einer Gabel mischen.
3.
Teig auf eine leicht bemehlte ­Arbeitsfläche geben und schnell zu einer Scheibe formen, damit das Fett nicht zu weich wird. In Klarsichtfolie gewickelt für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Sie können den Teig auch mehrere Monate einfrieren.
4.
Den Boden blindbacken: Ofen auf 200 °C (E-Herd) vorheizen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche Teig auf 3 mm ausrollen. Nudelholz und Arbeitsfläche bemehlt halten, damit der Teig nicht kleben bleibt.
5.
­Zügig arbeiten.
6.
Teig in die Form legen, an den Seiten leicht andrücken und den Überhang bis auf 5 mm ­abschneiden. Teigrand mit den Fingerspitzen wellenförmig formen. Seiten und Boden mit einer Gabel einstechen. Alufolie auf den Teig legen und mit ­trockenen Hülsenfrüchten beschweren.
7.
Dies verhindert, dass der Teig beim Backen schrumpft oder sich aufbläht. 10 Minuten backen, dann Alu­folie und Hülsenfrüchte entfernen, weitere 8 Minuten backen. Auskühlen lassen.
8.
Ganache: Gehackte Schokolade in eine Schüssel geben. Kochende Sahne darübergießen. Mit einem Schneebesen glatt rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Über dem Boden verteilen und kalt stellen.
9.
Zitronenfüllung: Ei, Eigelb und Zucker in einem Topf miteinander verschlagen, bis die Masse cremig und blass wird. Zitronensaft unterschlagen. Eigelb-Zucker-Zitronensaft-Mischung bei niedriger Hitze unter stän­digem Rühren mit einem Holzlöffel erwärmen, bis sie bei einer Temperatur von 87 °C eindickt.
10.
Die Masse darf auf gar keinen Fall kochen, sonst gerinnt sie. Ohne abzusetzen, Butter mit einem Schneebesen Stück für Stück unterschlagen, gefolgt von Salz und Zitronenschale.
11.
5 Minuten abkühlen lassen, ehe die Füllung auf die Schoko­ladentarte gegossen wird. Vor dem Servieren einige Stunden kalt stellen.

Ernährungsinfo

  • 260 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved