Choucroute (Elsässer Sauerkrautplatte)

Choucroute (Elsässer Sauerkrautplatte) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 30 Butter 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Sauerkraut 
  • 250 ml  trockener Weißwein 
  • 8   Wacholderbeeren 
  • 5–6   Gewürznelken 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1–2 EL  Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 200 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 kg  ausgelöster magerer Kasselernacken 
  • 6   Würste (z. B. Mettenden oder grobe Schinkenwürste) 
  • 500 Kartoffeln 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Butter in einem Bräter schmelzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten. Sauerkraut, Wein, 400 ml Wasser, Wacholder, Nelken und Lorbeer zugeben, Mit 1 EL Zucker und Pfeffer würzen und aufkochen
2.
Speckschwarte dünn abschneiden. Schwarte, Speck, Kasseler und Würste ins Sauerkraut geben und alles zugedeckt ca. 1 3/4 Stunden sanft schmoren
3.
Ca. 40 Minuten vor Ende der Garzeit Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. Kartoffeln unter das Sauerkraut heben und ca. 30 Minuten gar kochen
4.
Choucroute mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kasseler und Speck herausheben, in Scheiben schneiden und anrichten

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved