Cioppino (Kalifornischer Fischtopf)

Cioppino (Kalifornischer Fischtopf) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 2   Stangen Staudensellerie 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   grüne Paprikaschote 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1/4 trockener Weißwein 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2 Stiel(e)  Oregano 
  • 1 TL  Fenchelsamen 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 250 Miesmuscheln und Venus- oder Herzmuscheln mit Schale (frisch oder tiefgefroren) 
  • 600 Fischfilet (z. B. Kabeljau oder Catfish) 
  • 8 (ca. 200 g)  küchenfertige Garnelen mit Schale 
  •     Basilikum 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln und Sellerie putzen und waschen. In Ringe beziehungsweise Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Alles darin unter Wenden andünsten. Wein angießen. Tomaten mit dem Saft zum Gemüse geben und etwas zerdrücken. Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Fenchelsamen mit einer Küchenrolle zermahlen. Alles zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zehn Minuten köcheln lassen. Inzwischen alle Muscheln unter fließendem, kaltem Wasser waschen, dabei gründlich abbürsten. Offene Muscheln wegwerfen. Fischfilet waschen, trocken tupfen und in drei Zentimeter große Würfel schneiden. Garnelen waschen (nach Belieben schälen) und trocken tupfen. Muscheln, Fischstücke und Garnelen zum Gemüse geben. Alles zusammen weitere acht Minuten gar ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einer großen Terrine anrichten. Mit Basilikumblättchen garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved