Country-Kartoffeln "mexikanisch"

Aus LECKER.de 9/2004
Country-Kartoffeln "mexikanisch" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   sehr große Kartoffeln (à ca. 250 g) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 500 gemischtes Hack 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Salz, Cayennepfeffer, Zucker 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Fett 
  • 200-250 Schmand oder Crème fraîche 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Chilischote 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser zugedeckt 25-30 Minuten kochen
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Hack im heißen Öl krümelig braten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Tomatenmark mit anschwitzen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomaten samt Saft zugeben, etwas zerkleinern. Alles aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Mit Salz, Cayennepfeffer und 1 Prise Zucker feurig abschmecken
3.
Kartoffeln abschrecken, schälen und längs halbieren. Nebeneinander in eine weite gefettete Auflaufform oder auf die Fettpfanne legen
4.
Käse reiben. Schmand und Hälfte Käse verrühren. Hacksoße auf die Kartoffeln verteilen. Schmand darauf geben. Rest Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten überbacken. Petersilie waschen und, bis auf etwas, fein schneiden. Über die Kartoffeln streuen. Mit Chilischote und Rest Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved