Country-Potatoes vom Blech mit dreierlei Dip

Country-Potatoes vom Blech mit dreierlei Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1800 gleichgroße Kartoffeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   geh. TL Rosenpaprika 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 250 Schmand 
  • 250 Magerquark 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1 Glas (370 g)  Tomaten-Paprika 
  • 1 Packung (500 g)  Tomatenfruchtfleisch in Stücken 
  • 1   Knoblauchzehe 
  •     Tabasco 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen (Abtr.gew. 370 g) 
  • 1 Stück(e) (ca. 0,5 cm)  frischer Ingwer 
  • 2 (40 g)  Lauchzwiebeln 
  • 1   grüne Chilischote 
  •     Zucker 
  •     Petersilie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, abbürsten, trocken tupfen und vierteln. Zusammen mit Öl und Paprikapulver in eine große Schüssel geben und gut miteinander vermengen. Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten goldgelb backen
2.
Für den Quarkdip: Speckscheiben in breite Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Speck herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Schmand und Quark verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. 3/4 der Schnittlauchröllchen und 3/4 des Specks unter die Schmand-Quarkmasse geben. Quarkdip in einer Schüssel anrichten und mit restlichem Speck und Schnittlauch bestreuen
3.
Für den Tomaten-Paprika-Dip: Tomaten-Paprika auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Tomatenfruchtfleisch und Tomaten-Paprika in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab des Handrührgerätes grob pürieren. Knoblauch schälen, fein hacken und zum Dip geben. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen. Tomaten-Paprika-Dip in eine Schüssel geben und nach Belieben mit feingehackter Petersilie garnieren
4.
Für den Aprikosendip: Aprikosen auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Saft auffangen und die Hälfte abmessen. Aprikosen, bis auf eine Hälfte, in eine Schüssel geben. Saft hinzugeben. Ingwer schälen, klein schneiden und zusammen mit den Aprikosen mit einem Pürierstab pürieren. Lauchzwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden und bis auf einen Esslöffel zum Dip geben. Chilischote waschen, halbieren, entkernen und in feine Ringe schneiden. Zum Dip geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Übrige Aprikosenhälfte in Spalten schneiden. Dip in eine Schüssel geben und mit Aprikosenspalten und übrigen Lauchzwiebelringen garnieren
5.
Kartoffeln aus dem Ofen nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dips dazu servieren

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved