Creme- oder Rahmsuppe

Creme- oder Rahmsuppe - Rauke_Rahmsuppe_5e8ewiax2s0zy75uf0l_lens
Foto: Food & Foto

Fett in einem Topf zerlassen und etwas Mehl unter permanentem Rühren hellbraun anschwitzen. Die Hitze reduzieren und mit Wasser, Fleisch-, Gemüse- oder Fischbrühe ablöschen. Kräftig rühren bis die Masse klümpchenfrei ist. Die Mehlschwitze wieder zum Kochen bringen und bei geringer Hitze cirka fünf Minuten leicht köcheln lassen. Soll die Mehlschwitze weniger dick sein, kommt mehr Flüssigkeit hinzu. Rahmsuppen werden gerne mit flüssiger oder geschlagener Sahne oder auch mit Crème fraîche zubereitet.

Kategorie & Tags
Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved