Cremig-zartes Lebkuchen-Eis mit Verpoorten Original Eierlikör

Aus LECKER.de

Zutaten

Für Personen
  • 150 ml  VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör 
  • 800 ml  Sahne 
  • 200 ml  Milch 
  • 220 Zucker 
  • 200 Eigelb (10 Eier) 
  • 2 Stück(e)  Elisen-Lebkuchen, fein gewürfelt 
  • 3 Zimtpulver oder 1 Zimtstange 
  • 1 Prise(n)  Salz 
  • 1 halbe  Vanillestange 

Zubereitung

60 Minuten
1.
700 ml Sahne zusammen mit der Milch, den Gewürzen (Zimt, Salz, Vanille) und dem Zucker aufkochen. Zur gleichen Zeit die zehn Eigelbe vom Eiweiß trennen und mit den restlichen 100 ml der Sahne in einer separaten Schüssel verrühren.
2.
Anschließend die aufgekochte Flüssigkeit unter ständigem Rühren dem Ei-Sahnegemisch langsam zugeben.
3.
Diese Eis-Grundmasse auf einem siedenden Wasserbad zur Rose abziehen, bis die Masse eine leichte Bindung eingeht. (D.h.: Die Eismasse vorsichtig so lange im Wasserbad erhitzen, bis sie beim Test auf der Rückseite eines Holzlöffels die Form eines Rosenblattes annimmt, wenn man stark gegen sie pustet. Die Masse ist dann bis ca. 80°C erhitzt. Dieses Verfahren ersetzt das Küchenthermometer.)
4.
Zum Schluss die Eismasse durch ein feines Sieb passieren, VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör beigeben und in der Eismaschine frieren. Kurz vor Ende des Gefriervorgangs die Elisen-Lebkuchenstücke zugeben und das Eis fertig frieren.
5.
Dann noch entsprechend anrichten, und fertig ist die winterliche Eisleckerei mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör.

Kategorien & Tags

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved