Crêpes mit Aprikosen-Orangen-Soße

Aus kochen & genießen 2/2015
Crêpes mit Aprikosen-Orangen-Soße Rezept

Für die süßsaure Soße wird Karamell angesetzt und mit Orangensaft abgelöscht. Getrocknete Aprikosen sorgen für intensive Fruchtigkeit

Zutaten

Für Personen
  • 225 ml  Milch 
  •     Salz 
  • 1 EL  Zucker 
  • 50 Zucker 
  • 125 Mehl 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 150 getrocknete Aprikosen 
  • 2   Bio-Orangen 
  • 2 EL  Orangenlikör 
  • 2 EL  Butter 
  • 150 Crème fraîche 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Milch, 1 Prise Salz, 1 EL Zucker und Mehl verrühren. Eier unterrühren. Teig ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
Aprikosen würfeln. Orangen heiß waschen, trocken reiben, Schale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen abziehen. Orangen halbieren und auspressen.
3.
50 g Zucker und 1 EL Wasser unter Rühren aufkochen. Köcheln, bis der Sirup eine goldene Farbe bekommt. Mit Orangensaft ablöschen, aufkochen und köcheln, bis der Sirup wieder flüssig ist. Aprikosen und Orangenzesten dazugeben und weitere ca. 2 Minuten köcheln. Likör unterrühren.
4.
Eine beschichtete Pfanne (ca. 24 cm Ø) erhitzen, mit Butter ausstreichen. Ca. 1⁄8 des Teiges darin zu einem dünnen Pfannkuchen ausbacken. Vorgang mit übrigem Teig wiederholen.
5.
Sirup, bis auf 4 EL, auf die Crêpes streichen. Crêpes aufrollen, mit übrigem Sirup und Crème fraîche anrichten.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved