Crêpes mit Orangenfilets

Crêpes mit Orangenfilets Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Messerspitze  Salz 
  • 3-4 EL  Mehl 
  • 1 EL  gemahlene Mandeln 
  • 1/8 Milch 
  • 2   Orangen 
  • 1   rosa Grapefruit 
  • 1 EL  Honig 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  •     Mandeln mit Haut und Minzstreifen 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ei und Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Mehl auf das Ei sieben. Gemahlene Mandeln darüberstreuen und gut verrühren. Milch zufügen und unterrühren. Teig ca. 20 Minuten quellen lassen. Inzwischen Orangen und Grapefruit schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Trennhäute ausdrücken, Saft auffangen und mit Honig verrühren. Fett portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Teig darin zu 4 - 6 Crêpes abbacken und aufrollen. Halbieren und portionsweise mit Fruchtfilets und Soße anrichten. Mandeln halbieren. Crêpes mit Mandeln und Minzstreifen verzieren und mit Puderzucker bestäuben

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved