Crunchy-Apfel-Butterkuchen

Crunchy-Apfel-Butterkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 225 Butter 
  • 250 ml  Milch 
  • 500 Mehl 
  • 225 + 1 EL Zucker 
  •     Salz 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1,5 kg  Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 3 EL  Schlagsahne 
  • 150 Cornflakes 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Teig 75 g Butter schmelzen. Milch zugießen. Mehl, 75 g Zucker und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben. Hefe und 1 EL Zucker flüssig rühren. Lauwarmes Milch-Fett-Gemisch, Hefe und Ei zum Mehl geben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30–60 Minuten gehen lassen. Hefeteig nochmals durchkneten, auf einer gefetteten Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) ausrollen. Nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und Viertel halbieren. Für den Guss 150 g Butter, 150 g Zucker und Honig in einem Topf unter Rühren aufkochen, ca. 1 Minute köcheln. Vom Herd nehmen. Sahne einrühren. Cornflakes unterheben. Äpfel und Guss auf dem gegangenem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden. Dazu schmeckt Schlagsahne
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved