Curry-Garnelen in Kokosmilch

Aus LECKER-Sonderheft 23/2011
Curry-Garnelen in Kokosmilch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 rohe Garnelen (ohne Kopf, in Schale) 
  • 2 Dose(n) (à 400 ml)  Kokosmilch 
  • 2–3 TL  gelbe Currypaste 
  • 1 EL  Fischsoße 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 1/4 Töpfchen  Koriander 
  • 1   Limette 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen
2.
Kokosmilch aufkochen, Currypaste einrühren, bei schwacher Hitze köcheln, bis die Paste sich aufgelöst hat. Fischsoße, 1/2 TL Salz und 1 TL Zucker zugeben, 2–3 Minuten köcheln. Tomaten waschen, abtropfen lassen
3.
Garnelen und Tomaten zur Kokosmilch geben, ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Chilischoten putzen, waschen, halbieren und entkernen. Schoten in Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und grob hacken. Limette halbieren, auspressen
4.
Curry mit Salz abschmecken, in Schalen anrichten, jeweils etwas Limettensaft darüberträufeln. Curry mit Koriander und Chilistreifen bestreuen und mit übrigem Koriander garnieren. Dazu schmeckt Reis

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved