Curry-Lauch-Suppe mit Hähnchen

Curry-Lauch-Suppe mit Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel, 1 Hähnchenbrust (mit Knochen; ca. 350 g) 1/2 TL Pfefferkörner 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 2 EL (30 g)  Rosinen 
  • 2 EL (30 g)  Butter/Margarine 
  • 2-3 TL  Mehl 
  • 3-4 TL  Curry 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, halbieren. Hähnchenbrust waschen. Mit Zwiebel, Pfefferkörnern und 1 l Salzwasser aufkochen. Zugedeckt ca. 45 Minuten köcheln. Evtl. dabei entstehenden Schaum abschöpfen
2.
Porree putzen, gründlich waschen und in dünne Ringe schneiden. Hähnchenbrust herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Fleisch von Haut und Knochen lösen
3.
Brühe durch ein Sieb gießen. Rosinen waschen, abtropfen lassen. Fett in einem Topf erhitzen. Porree darin andünsten. Mit Mehl und Curry bestäuben, kurz anschwitzen. Brühe unter Rühren angießen. Rosinen zufügen. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen
4.
Fleisch in Scheiben schneiden und in der Suppe erhitzen. Mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Curry bestäuben

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved