Curry mit Puten-Aprikosen-Röllchen

Curry mit Puten-Aprikosen-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Cashewkerne 
  • 2   Zwiebeln 
  • 200 getrocknete Aprikosen 
  • 4 EL  Öl 
  • 2–3 TL  Currypulver 
  •     Salz 
  • 8   Putenschnitzel (à ca. 100 g) 
  • 1   große rote Chilischote 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   cm Ingwerwurzel 
  • 1 TL  Kurkuma 
  • 1/4 TL  Kreuzkümmel 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch (90 %) 
  • 1   Bio-Limette 
  • 200 Basmati-Reis 
  • 1/2 Bund  Koriander 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem flachen Teller auskühlen lassen. Inzwischen Zwiebeln schälen, Zwiebeln und Aprikosen fein würfeln. 1 EL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen.
2.
Aprikosen und ca. die Hälfte der Zwiebeln darin unter Wenden ca. 2 Minuten farblos dünsten. Mit Curry und Salz abschmecken. Herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Fleisch abspülen, trocken tupfen und eventuell flacher klopfen. Scheiben nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Mit Salz und Curry würzen. Ca. die Hälfte der Nüsse grob hacken und unter die Aprikosen-Zwiebel-Mischung rühren.
4.
Füllung auf die Schnitzel verteilen, von der Schmalseite aufrollen. Dabei die Längsseiten etwas einklappen, so dass die Füllung im Inneren bleibt. Mit Holzspießchen zustecken.
5.
Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzelröllchen darin unter Wenden 4–5 Minuten kräftig anbraten.
6.
Herausnehmen.
7.
Ingwer, Chili, Knoblauch und übrige Zwiebelwürfel im heißen Bratöl kurz anbraten. Kurkuma und Kreuzkümmel zugeben. Kokosmilch zugießen, mit Salz würzen. Limette heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abraspeln.
8.
Limette halbieren und Saft einer Hälfte auspressen. Restliche Limette anderweitig verwenden. Limettensaft und -schale zur Soße geben und unterrühren. Holzspieße aus den Schnitzelröllchen entfernen. Schnitzelröllchen in die Soße legen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten fertig garen.
9.
Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Reis abgießen und mit restlichen Nüssen und Koriander, bis auf etwas zum Garnieren, vermengen.
10.
Schnitzelröllchen eventuell schräg halbieren und mit Soße auf einer Platte anrichten. Mit Koriander garnieren. Reis dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 960 kcal
  • 4030 kJ
  • 63g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved