Curry-Nudel-Salat mit Erdnüssen

Curry-Nudel-Salat mit Erdnüssen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 kleine Nudeln 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 250 Hähnchenfilet 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 100 TK-Erbsen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   mittelgroße Zucchini 
  • 1   kleine reife Avocado 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 100 geröstete Erdnüsse 
  • 150 Magermilch-Joghurt 
  • 2-3 EL  Salatcreme 
  • 3-4 TL  Curry 
  • 1 Messerspitze  gemahlener Ingwer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Abtropfen und abkühlen lassen
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleisch waschen, trockentupfen und würfeln. Im heißen Öl rundherum ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
3.
Zwiebel im Bratfett andünsten. 1/8 l Wasser und Brühe zufügen. Heiß über die Nudeln gießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Erbsen auftauen lassen
4.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und, bis auf einige Spitzen zum Garnieren, fein schneiden. Zucchini putzen, waschen und fein würfeln. Avocado halbieren, entsteinen, schälen und in Stücke schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln
5.
Nüsse, bis auf einige zum Bestreuen, grob hacken. Mit Joghurt, Salatcreme und Curry verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Ingwer abschmecken. Vorbereitete Salatzutaten und Soße mischen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen. Mit Rest Nüssen bestreuen und garnieren
6.
EXTRA-TIPP
7.
Nüsse sind recht kalorienreich (ca. 600 kcal/100 g). Darum: Eine Hand voll täglich genügt!

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved