Currywurst mit Krabbenchips

Currywurst mit Krabbenchips Rezept

Zutaten

Für Zutaen für 4 Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1   haselnussgroßes Stück Ingwer 
  • 1   Stange Zitronengras 
  • 4-5 EL  Olivenöl 
  • 2 TL  rote Currypaste 
  • 1   Vanilleschote 
  • 1   Limette 
  • 1 TL  Kreuzkümmel 
  • 1 Packung (500 g)  passierte Tomaten 
  • 8 (à 100 g)  Geflügelbratwürste 
  • 2 EL  Honig 
  •     Pfeffer 
  •     Salz 
  • 100 Krabbenchips 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Zitronengras waschen, trocken tupfen und etwas zerklopfen. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen.
2.
Knoblauch, Zitronengras, Ingwer und Zwiebeln darin 1-2 Minuten anschwitzen. Currypaste einrühren und kurz mitdünsten. Inzwischen Vanilleschote aufschneiden und Mark herauskratzen. Limette heiß waschen, trocken reiben und Schale abreiben.
3.
Limette halbieren und auspressen. Schote, Mark, Kümmel, Limettenschale und Tomaten in den Topf geben. Zugedeckt 6-7 Minuten schwach köcheln. Inzwischen 2-3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Würste darin rundherum ca. 6 Minuten goldbraun braten.
4.
Vanilleschote und Zitronengras aus dem Topf entfernen. Soße mit Limettensaft, Honig, Pfeffer und etwas Salz abschmecken. Würste herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen, in Stücke schneiden, mit Krabbenchips auf Tellern anrichten und mit der Soße übergießen.

Ernährungsinfo

4 Zutaen für 4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved