Cynthia’s Oreo-Cookies (Cynthia Barcomi)

Cynthia’s Oreo-Cookies (Cynthia Barcomi) Rezept

Zutaten

  • 300 Mehl 
  • 120 Kakao 
  • 1 TL  Natron 
  • 1 TL  Salz 
  • 250 weiche Butter 
  • 260 Zucker 
  • 1 TL  Golden Sirup (Grafschafter Goldsaft) 
  • 2   Eier 
  • 200 weiche Butter 
  • 1,2 kg  Puderzucker 
  • 100 ml  Milch 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Ofen auf 190° C vorheizen.
2.
Mehl, Natron und Salz abmessen und vermischen. Beiseite stellen.
3.
Mit einer Küchenmaschine oder einem elektrischen Handmixer die weiche Butter, den Zucker und den Sirup verschlagen, bis alles leicht und fluffig ist, ungefähr 3 Minuten. Vanille und Eier hinzufügen und noch mal 3 Minuten mixen, bis alles noch leichter und noch fluffiger wird.
4.
Die Mehlmischung dazugeben und mit einem Holzlöffel einrühren, bis alles verbunden ist. Bitte Vorsicht, nicht zuviel mischen!.
5.
Die Cookies formen, indem Sie dicke Tropfen Teig von einem Löffel auf ein Backblech fallen lassen. Sie entscheiden, wie groß die Cookies sein sollen, aber achten Sie darauf, dass sie alle in etwa die gleiche Größe haben.
6.
Über die Form bei der Landung sollten Sie sich nicht den Kopf zerbrechen. Die Teighaufen werden abflachen und sich beim Backen in perfekte Kreise verwandeln. Als Alternative könnten Sie den Teig auch kaltstellen, ausrollen und mit einem Ring Kreise ausstechen, aber eigentich ist das zuviel Aufwand.
7.
Mir gefällt die freie Form besser.
8.
Abhängig von der Größe 10-13 Minuten backen. Auf dem Blech 5 Minuten auskühlen lassen, bevor Sie sie zum Weiterkühlen aufs Gitter legen und die Sandwiches fabrizieren.
9.
Die Butter mit der Hälfte des Puderzuckers und der Milch in eine große Rührschüssel geben. Mit dem Handmixer bei hoher Geschwindigkeit mixen, bis eine ganz glatte Masse entsteht. Weitermixen und dabei langsam den Rest des Puderzuckers hineinrieseln lassen, bis die Füllmasse recht dick ist. Vielleicht brauchen Sie nicht den ganzen Zucker. Und ein bisschen Lebensmittelfarbe ist auch lustig
10.
Nehmen Sie zwei ungefähr gleich große Cookies. Bestreichen Sie eines mit der Füllung, decken das zweite darauf und legen Sie dieses Sandwich auf einen Teller. Die Sandwiches kühlen ab, während Sie den Rest machen. Sie können serviert werden, wenn sie 1 Stunde abgekühlt sind
11.
Rezept: Cynthia Barcomi, aus "Kochbuch für Feste", Mosaik Verlag

Kategorien & Tags

Foto: Mosaik Verlag

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved