Das Ostermenü für 6 Personen

Kohlrabisuppe als Vorspeise zum Ostermenü
Das luftige Gebäck in der Vorspeisensuppe geht so schön im Ofen auf, dass es aus der Form "poppt"

Viele Kleinigkeiten machen dieses Ostermenü perfekt wie Pop-overs zur Vorspeise und Holunderblütensirup im Dessert. Doch das Beste ist der Hauptgang. Den kannst du ganz bequem am Vortag vorbereiten. 

 

Vorspeise: Kohlrabisuppe mit Pop-overs

"Herzlich willkommen, tretet alle herein!" Bei unserer Vorspeise zu Ostern gilt diese freundliche Einladung sogar für die Kohlrabiblätter - und die Pop-overs. Das luftige Gebäck macht die Frühlingssuppe zu etwas ganz besonderen. Sehr hungrige Gäste bekommen sogar zwei davon.

>> Zum Rezept für Kohlrabisuppe mit Pop-overs

 

Hauptspeise: Lammkeule mit Gemüse vom Blech

Lammkeule mit Gemüse
Das Fleisch wird richtig zart, wenn es über Nacht in Buttermilch einweicht

Lammkeule ist ein Klassiker zum Osteressen. Und dieses Rezept gelingt fast wie von selbst. Zunächst ruht das Fleisch ganz entspannt über Nacht in Buttermilch. Anschließend schmort es gemütlich im Ofen, um sich zuletzt zart wie Butter von den Gästen über den grünen Klee loben zu lassen. Dazu gibt es unkompliziertes Ofengemüse und eine superleckere Kräuterbutter-Soße.

>> Zum Rezept für Lammkeule mit Gemüse vom Blech

 

Dessert: Holunderquarkcreme mit Erdbeeren

Das Ostermenü für sechs Personen
Der Geschmack von Frühling! Unter die Dessertcreme mischt sich fruchtiger Holunderblütensirup

Die Blüte der Fliederbeere ist nicht nur schön anzusehen, der Geschmack ist frühlingshaft erfrischend. Zu einem leckeren Holunderblütensirup verarbeitet eignet sie sich prima zum Verfeinern dieses österlichen Desserts. Die Zubereitung braucht nur zwei Schritte. Unkomplizierter geht es kaum. 

>> Zum Rezept für Holunderquarkcreme mit Erdbeeren

 

Zeitplan

  • Am Vortag Hauptgang: Lammkeule einlegen.
  • 3 Stunden vorher Vorspeise: Pop-overs backen.
  • 2 1/2 Stunden vorher Vorspeise: Suppe kochen und pürieren.
    Hauptgang: Lammkeule in den Ofen schieben. Buttermischung zubereiten, kalt stellen.
  • 1 1/2 Stunden vorher Hauptgang: Gemüse und Kartoffeln vorbereiten.
  • 30 Minuten vorher Dessert: Erdbeeren putzen, zuckern und kalt stellen. Pistazien mahlen. Quark glatt rühren.
  • 10 Minuten vorher Vorspeise: Suppe wieder erwärmen und mit Kohlrabiblättern und Ziegenkäse anrichten.
    Hauptgang: Gemüse und Kartoffeln um die Lammkeule verteilen.
  • Nach der Vorspeise Hauptgang: Soße zubereiten. Alles anrichten.
  • Nach dem Hauptgang Dessert: Creme fertig stellen, auf Schälchen verteilen und mit Erdbeeren anrichten.

Wie gefällt dir das Ostermenü? Wir freuen uns auf dein Feedback unter dem Artikel oder auf der Facebook-Seite von LECKER.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonniere hier den kostenlosen Newsletter von LECKER >>

Alle Ostermenüs im Überblick

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,85
Sie sparen: 4,13 EUR (46%)
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved