Dattel-Marzipan-Stangen

Aus LECKER 12/2011
Dattel-Marzipan-Stangen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 g   getrocknete Datteln (ohne Stein)  
  • 20 g   weiche Butter  
  • 1 EL   brauner Rum  
  • 25 g   gemahlene Mandeln (mit Haut) 
  • 250 g   Marzipanrohmasse  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 60 g   + etwas Puderzucker  
  • 30 g   Mehl  
  • 1 TL   Schlagsahne  
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Datteln grob hacken. Mit Butter und Rum im Universal­zerkleinerer zu einer cremigen Masse verarbeiten. Mandeln unterrühren. Dattelcreme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und beiseite stellen.
2.
Marzipan würfeln. Ei trennen. Eiweiß, 60 g Puderzucker, Mehl und Marzipan mit den Knethaken des Rührgeräts zu einer glatten Masse verkneten.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig dritteln. Auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche jeweils zu einem Strang (ca. 40 cm lang; 1,5 cm Ø) formen.
4.
In die Teigstränge mit dem Stiel eines Kochlöffels längs ­jeweils eine Rille drücken. Eigelb und Sahne verquirlen. Teigstränge dünn damit einstreichen. Dattelcreme in die Rillen spritzen. Teigstränge in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und auf das Blech legen.
5.
Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Auf Kuchengittern auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

36 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved