Deftiger Rosenkohlauflauf mit Gyrosmett

Aus kochen & genießen 2015/1
Deftiger Rosenkohlauflauf mit Gyrosmett Rezept

Unkomplizierte Winterküche: Gemüse und Gyrosmett werden mit Feta überbacken

Zutaten

Für Personen
  • 800 Rosenkohl 
  •     Salz 
  • 400 Rosenkohl 
  • 800 Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 400 Schweinemett 
  • 1-2 TL  Gyrosgewürzmischung 
  • 1 Pck. (à 500 g)  passierte Tomaten 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  •     Fett 
  • 200 Feta 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Rosenkohl putzen und waschen. Rosenkohl in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. ­Kar­toffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen.
2.
Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Mett darin ca. 5 Minuten krümelig anbraten. Nach ca. 3 Minuten Zwiebelwürfel zugeben. Mit Gyrosgewürz würzen. Mett aus der Pfanne nehmen. Bratsatz mit passierten Tomaten ablöschen, aufkochen. Sahne unterrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Rosenkohl und Kartoffeln abgießen. Kartoffeln abschrecken, schälen und längs halbieren. Alle vorbereiteten Zutaten mischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Käse darüberbröckeln. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten überbacken.
4.
Damit der Kohl gleichmäßig gart, den Rosenkohlstrunk kreuzweise einschneiden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 39g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved