Dessert - Gefüllte Pfirsichplätzchen

Hauptgericht: Gänsebraten nach Großmutters Art von Ralf Zacherl

Zutaten für 20 Stück:
250 g Mehl
100 g Zucker
½ Päckchen Backpulver
50 g zimmerwarme Butter
1 Ei
1 Eigelb
2 EL Weißwein
80 ml Milch

1 Päckchen Vanillepuddingpulver
½ l Milch

200 ml Alchermes ( roter Kräuterlikör )
Butter zum Bestreichen
Zucker zum Bestreuen

20 halbe Walnussschalen

Zubereitung:
Mehl, Zucker und Backpulver mischen. Butter, Eier, Weißwein und Milch hinzufügen und alles verkneten. Den Teig zugedeckt im Kühlschrank etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Walnussschalen außen mit Butter bestreichen, ebenso ein Backblech einfetten. Nussschalen mit der Wölbung oben auf dem Blech verteilen.

Für die Füllung aus Puddingpulver, Zucker und Milch nach Packungsanweisung einen Pudding zubereiten. Aus dem Teig 20 walnussgroße Kugeln formen und so auf die Nussschalen drücken, dass sich Halbkugeln bilden. Die Plätzchen in etwa 18 Minuten hellbraun backen. Die Nussschalen entfernen und die Plätzchen auskühlen lassen. Auf dieselbe Weise nochmals 20 Plätzchen backen.

Plätzchen mit Vanillepudding füllen und je zwei Stück zusammensetzen. Die Oberfläche mit Alchermes bestreichen und in etwas Zucker wenden. Vor dem Servieren gut durchziehen lassen.

Das Menü im Überblick:

Vorspeise: Atlantik-Steinbutt unter der Spinatkruste mit Tortellini vom gelben Kürbis und weißen Alba-Trüffeln

Hauptgericht: Gänsebraten nach Großmutters Art

Dessert: Gefüllte Pfirsichplätzchen

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved