Dessert - Weihnachtlicher Schokoladenkuchen mit eingelegten Kumquats

Christian Rach - die besten Rezepte & Bilder

Zutaten für 4 Portionen:
Für die Kumquats:
250 g Kumquats
100 g Zucker
100 ml frisch gepresster, passierter Orangensaft
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
2 Wacholderbeeren
10 Korianderkörner
½ Sternanis
1 kleines Stück Zimtstange

Außerdem:
Marmeladengläser

Für den Mürbeteig:
100 g Mehl
50g weiche Butter
25 g Zucker
1Eigelb

Außerdem:
1 Tarteform (20 cm Ø)
Butter für die Form
Backpapier
Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Für die Ganache:
160 g Zartbitterkuvertüre (64 % Kakaoanteil)
120 g Sahne
1 EL Zucker
40 g kalte Butter
¼ TL Quatre Epices (Gewürzmischung aus Zimt,PfeXer, Muskat und Nelke)

Zubereitung:
- Kumquats in sprudelnd kochendem Wasser blanchieren. Abkühlen lassen. Mit einer Stecknadel jede Kumquat mehrmals einstechen.
- Zucker und Orangensaft in einem Topf zum Kochen bringen und auf zwei Drittel einkochen. Kumquats und Gewürze zufügen, einmal aufkochen lassen. Sofort in Marmeladengläser füllen und verschließen
- Für den Mürbeteig alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig kneten, in Klarsichtfolie wickeln und VS Minuten kalt stellen.
- Tarteform mit Butter fetten. Den Mürbeteig mit den Fingern gleichmäßig dünn auf dem Boden und dem Rand der Form verteilen. Tarteboden und -rand mit einem großen Stück Backpapier auslegen und darauf zum Beschweren Hülsenfrüchte (wiederverwendbar, jedoch nicht mehr zum Verzehr) verteilen.
- Tarte im auf USS °C vorgeheizten Backofen 12-15 Minuten backen. Tarte aus dem Ofen nehmen, in der Form abkühlen lassen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen.
- Für die Ganache die Schokolade hacken. Sahne und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, vom Herd ziehen und die Schokolade darin unter gleichmäßigem Rühren auf lösen. Kalte Butter in Würfel schneiden und unter ständigem Rühren (stets in eine Richtung) in die Masse einarbeiten. Quatre Epices unterrühren. Ganache auf den Mürbeteigboden füllen und kalt stellen. Etwa VS Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und temperieren lassen. Tarte mit einem angewärmten Messer in Stücke schneiden und mit den Kumquats servieren.

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Kühlzeit: 30 Minuten

Vorbereitung:
1 Woche vorher: Kumquats einlegen
Am Vortag: Schokoladenkuchen zubereiten

Das Menü von Christian Rach im Überblick:

Apéritif: Grapefruitbowle

Fingerfood: Käsewindbeutel

Vorspeise: Lauch in Vinaigrette

Suppe: Safran-Seezungen-Consommé

Salat: Geeister Karottensalat

Hauptgang: Filet Wellington vom Hirsch

Dessert: Weihnachtlicher Schokoladenkuchen mit eingelegten Kumquats

Petit Fours: Dattel-Pistazien-Röllchen

 
 
 
Kategorie & Tags

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved