Die beliebtesten Brotsorten der Deutschen

Die beliebtesten Brotsorten der Deutschen - brotsorten
In Deutschland gibt es über 3.000 Brotsorten.

Mehr als 3.000 Brot-Spezialitäten sind beim Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks erfasst - im sogenannten Brotregister. Trotz der Vielfalt sind klassische Brote wie das Mischbrot und einfache, helle Brötchen im Brotkorb der Deutschen aber am häufigsten vertreten.

Die beliebtesten Brotsorten der Deutschen sind laut Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks das klassische Mischbrot (mit einem Anteil von 32 Prozent im Jahr 2012), Toastbrot (22 Prozent) und Brote mit Körnern und Saaten (15 Prozent). Beim Kleingebäck stehen einfache, helle Weizenbrötchen mit 51 Prozent an erster Stelle, gefolgt von Mehrkorn- und Körnerbrötchen (17 Prozent) sowie Laugengebäck (10 Prozent).

Rund 85 Kilogramm Brot und Backwaren isst nach Information des Rheinischen Landwirtschafts-Verbands jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr. Im EU-weiten Vergleich ist Deutschland damit Spitzenreiter beim Brotkonsum.

Quelle: aid infodienst

Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved