Dreierlei Käseschnecken

Zweierlei Käseschnecken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 125 Butter (kalt) 
  •     Salz 
  • 1   Ei 
  • 40 Cheddarkäse 
  • 1 Msp.  Chiliflocken 
  • 40 Appenzeller Käse 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 40 Gorgonzolakäse 
  • 1/4 TL  Rosa Beeren 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Mehl, Butter in Stücken, 1 Prise Salz und Ei kurz erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Teig dritteln, jedes Drittel in Folie wickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen.
2.
Inzwischen Cheddar fein reiben, mit Chili mischen. Appenzeller fein reiben, mit schwarzem Pfeffer mischen. Gorgonzola mit einer Gabel fein zerdrücken. Rosa Beeren zerstoßen und mit Gorgonzola vermengen.
3.
Teigportionen jeweils auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 10 x 15 cm) ausrollen. Je 1 Käsemischung darauf verteilen. Teigplatten von der Längsseite her fest aufrollen und jede Rolle in ca. 12 Scheiben schneiden. Auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche legen und blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–14 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

36 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved