Easy-peasy Beeren-Crostata

Aus LECKER 6/2017
Easy-peasy Beeren-Crostata Rezept

Während der Fertigblätterteig auskühlt, verbringen wir schon Zeit mit unseren Gästen. Kurz vorm Servieren toppen wir dieses Dessert für Entspannte dann fix mit Frischkäseschmand, Erdbeeren und Himbeeren

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Pck. (à 270 g)  Blätterteig (Kühlregal) 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 EL  Milch 
  • 6-7 EL  Zucker 
  • 500 Erdbeeren 
  • 250 Himbeeren 
  • 1   Limette 
  • 300 Joghurtfrischkäse 
  • 200 Schmand 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  • 1 EL  Puderzucker 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  •     Backpapier 
  •     Trockenerbsen 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen.
2.
Blätterteig entrollen und der Länge nach halbieren. Beide Streifen auf das Blech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Ei und Milch verquirlen, Teigplatten damit bestreichen und mit je 2 EL Zucker bestreuen. Mit einem Bogen Backpapier belegen und dicht mit Trockenerbsen bestreuen. Im heißen Ofen 18–20 Minuten goldbraun und knusprig backen. Herausnehmen, vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.
Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Himbeeren verlesen, eventuell waschen. Beeren mit 2–3 EL Zucker und ­Limettensaft mischen und ca. 15 Minuten marinieren.
4.
Frischkäse, Schmand, Vanillezucker, Puderzucker und Honig mit den Schneebesen des Rührgerätes dickcremig rühren. Creme auf den Blätterteigböden verteilen, den Beerenmix daraufgeben und sofort servieren.
5.
Wer Lust auf etwas geschmackliche Abwechslung hat, ersetzt die Hälfte des Joghurtfrischkäses durch milden Ziegenfrisch­käse.

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved