Ebereschen-Birnengelee

Ebereschen-Birnengelee Rezept

Zutaten

  • 1 kg  Vogelbeeren (Ebereschen) 
  • 1 kg  reife Birnen (z. B. Santa Maria oder Williams) 
  • 1 TL  gemahlener Zimt 
  • 2   Gewürznelken 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 1 (25 g)  Beutel Gelfix Extra 
  • 500   Zucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Vogelbeeren abzupfen, waschen und über Nacht einfrieren
2.
Gefrorene Vogelbeeren in einen Topf geben. Birnen waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Birnen in Scheiben schneiden und mit Zimt, Nelken und Zitronensaft zu den Vogelbeeren geben. Zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen
3.
Gelfix und Zucker mischen. Kompott durch ein Sieb drücken und den Saft dabei auffangen. Saft zurück in den Topf gießen. Gelfix-Zuckergemisch in den Saft rühren. Nochmals aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen
4.
Entstandenen Schaum vom Gelee abschöpfen. Gelee sofort in heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen und diese fest verschließen. Gläser ca. 5 Minuten auf die Deckel stellen, umdrehen und erkalten lassen
5.
Wartezeit ca. 12 Stunden

Ernährungsinfo

  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 202g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved