Eichblattsalat mit gebratenem Kürbis und Schwarzwälder Schinken

Eichblattsalat mit gebratenem Kürbis und Schwarzwälder Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Schalotten 
  • 1 (ca. 850 g)  Hokkaido Kürbis 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  • 100 ml  weißer Balsamico Essig 
  • 3   Eichblattsalate (à ca. 250 g) 
  • 150 Schwarzwälder Schinken (sehr dünn aufschneiden lassen) 
  • 1–2 EL  Kürbiskernöl 
  • 1 EL  Kürbiskerne 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen und würfeln. Kürbis waschen, vierteln, entkernen, eventuell schälen und in Spalten schneiden
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Kürbis zufügen und unter Wenden anbraten. Schalotten zufügen, kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zucker bestreuen und vermengen. Mit Essig ablöschen, aufkochen, von der Herdplatte nehmen, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen
3.
Salat putzen, gründlich waschen, zerzupfen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Schinken nach Belieben kleiner zupfen. Salat, Kürbis-Schalottenmischung und Schinken gut mischen. In einer Schale anrichten. Mit Kürbiskernöl beträufeln. Nach Belieben mit Kürbiskernen bestreuen
4.
Bei 8 Personen:
5.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved