Eierfrösche auf Zwiebelsalat

Eierfrösche auf Zwiebelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier  
  • 500 g   Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 50 ml   Weißwein-Essig  
  • 75 g   Zucker  
  • 2   eingelegte rote Peperoni  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronenspalten, Radieschenspalten, Mayonnaise, Kaviar, Petersilie und rote Chilischote 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Eier in ca. 10 Minuten hart kochen, abgießen, kalt abschrecken, pellen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und, bis auf 1, in Ringe schneiden. Restliche Zwiebel fein reiben. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin ca. 5 Minuten dünsten, mit Essig und 150 ml Wasser ablöschen, Zucker und geriebene Zwiebel zufügen und ca. 8 Minuten köcheln lassen. Peperoni in Röllchen schneiden und unter den Zwiebelsalat mengen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen. Die Unterseite der Eier leicht schräg abschneiden (damit sie stehen). In die untere Hälfte der Eier eine Kerbe schneiden und nach Belieben eine Zitronenspalte oder eine Radieschenspalte als Mund hineinstecken. Für die Augen etwas Mayonnaise auf die obere Eihälfte geben und mit etwas Kaviar garnieren. Zwiebelsalat und Eierfrösche auf einem Teller anrichten und mit Petersilie und Chilischote garniert servieren
2.
Besteck: Wellner

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved