Einfache Thai-Suppe mit Shrimps - so geht's

Mit dieser Suppe träumen wir uns direkt nach Thailand. Curry, Kokosmilch, Limettensaft und Koriander machen aus dem fernöstlichen Süppchen ein echtes Geschmackswunder. Wetten, dass dank dieser Mischung deine Küche mit den besten Garküchen Bangkoks mithalten kann?

 

Diese Zutaten brauchst du für einen Topf Thai-Suppe mit Shrimps:

  • 200​ ​g​ ​Basmatireis
  • 2​ ​EL​ ​Butter
  • 450​ ​g​ ​Shrimps
  • Salz Pfeffer
  • 2​ ​Knoblauchzehen
  • 1​ ​Zwiebel
  • 1​ ​Paprika
  • 1​ ​EL​ ​Ingwer
  • 2​ ​EL​ ​rote​ ​Curry​-​Paste
  • 350​ ​ml​ ​Kokosmilch
  • 900​ ​ml​ ​Gemüsebrühe
  • 2​ ​TL​ ​Limetten-Saft
  • 2​ ​EL​ ​Koriander
 

Und so einfach geht's:

  1. Reis gar kochen und beiseite stellen. Butter in einem großen Topf schmelzen. Shrimps 2-3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, kurz weiter garen, dann aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
  2. In dem gleichen Topf Knoblauch, Zwiebel und Paprika anbraten. 4 Minuten braten und dann Ingwer einrühren. Rote Curry-Paste hinzufügen und dann Kokosmilch und Gemüsebrühe einrühren.
  3. Alles gut umrühren und 8-10 Minuten köcheln lassen. Reis, Shrimps, Limettensaft und frischen Koriander hinzugeben und heiß servieren.

 

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved