Eisbein mit Krautsalat und Klößen

Eisbein mit Krautsalat und Klößen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Eisbeine (à ca. 600 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  • 1/2 TL  Kümmel 
  • 1/8 Apfelsaft 
  • 1 Packung  Semmelknödel (6 Knödel im Kochbeutel) 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen und waschen. 1 Stiel Petersilie waschen. Kräuter und Suppengrün mit Küchengarn zusammenbinden. Eisbein waschen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken, aufkochen. Suppenbund zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden garen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Sauerkraut und Kümmel zufügen, mit 1/4 Liter Eisbeinbrühe und Apfelsaft ablöschen. Ca. 30 Minuten garen. Knödel in einen Topf mit kaltem Salzwasser geben und ca. 10 Minuten quellen lassen. Wasser aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen. Rest Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Knödel herausnehmen, kurz unter kaltes Wasser halten und die Kochbeutel aufreißen. Eisbeine herausnehmen und mit dem Sauerkraut und den Knödeln auf einer Platte anrichten. Knödel mit Petersilie bestreuen und mit Lorbeer und Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved