Eisbergsalat - knackiger Salatklassiker

Eisbergsalat - knackiger Salatklassiker - eisbergsalat_1
Eisbergsalat hat knackige, saftige Blätter.

Eisbergsalat ist ein kompakter Kopfsalat mit festen, knackigen Blättern. Die milden Blätter vom Eisbergsalat schmecken recht neutral und lassen sich deshalb mit verschiedenen Salatzutaten nach Belieben kombinieren.

 

Eisbergsalat - Herkunft:

Eisbergsalat stammt ursprünglich aus den USA und wird seit etwa Anfang des 20. Jahrhunderts kultiviert.

 

Eisbergsalat - Einkauf/Saison:

Von Mai bis Oktober hat Eisbergsalat Saison. Achten Sie bei Eisbergsalat auf saftige Blätter, einen fest geschlossenen Kopf und einen knackigen Strunk.

 

Eisbergsalat - Verwendung:

Sein milder, neutraler Geschmack und die knackigen, saftigen Blätter machen Eisbergsalat zu einem idealen Belag für Sandwiches und Burger. Die festen Blätter vom Eisbergsalat fallen nicht so schnell zusammen und eignen sich deshalb gut für Partysalate und fürs Picknick.

 

Eisbergsalat - Aufbewahrung:

Eisbergsalat ist recht lange haltbar: Ungeputzt - als ganzen Kopf - können Sie Eisbergsalat bis zu eine Woche im Kühlschrank aufbewahren. Legen Sie den Eisbergsalat am besten ins Gemüsefach.

 

Eisbergsalat - Ernährung:

Besonders die äußeren Blätter vom Eisbergsalat sind reich an sekundären Pflanzenstoffen. Zerkleinern Sie die Blätter vom Eisbergsalat am besten erst nach dem Waschen, da sonst viele Nährstoffe ausgeschwemmt werden.

Kategorie & Tags
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved