Elisen-Eierlikör-Torte

Elisen-Eierlikör-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade (70 % Kakaoanteil)  
  • 125 g   gemahlene Mandeln ohne Haut  
  • 125 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 200 g   brauner Zucker  
  • 1 TL   Zimt  
  • 1 Messerspitze   gemahlene Gewürznelken  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen ohne Stein (z. B. Schattenmorellen) 
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     dünn abgeschälte Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 8 Blatt   Gelatine  
  • 250 g   Crème double  
  • 250 ml   Eierlikör  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 1   Tube Schokolade Dekor-Schrift (z. B. Lindt) 
  •     einige Tröpfchen Eierlikör, Schokoröllchen und Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
1.
Schokolade grob hacken. Mandeln, Nüsse, 15 g Stärke, Zucker, Zimt, Nelken und Eier mit den Knethaken des Handrührgerätes glatt verkneten. Gehackte Schokolade darunter kneten. Zugedeckt über Nacht kalt stellen. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig mit den Händen auf den Boden verteilen und mit der Handfläche (klebt etwas !) gleichmäßig andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Kuchen herausnehmen, Schokoladenboden vom Rand lösen und auskühlen lassen. Backpapier vom Boden abziehen. Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring darum schließen. 35 g Stärke, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 2 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Rest Kirschsaft und Zitronenschale aufkochen, vom Herd nehmen, Stärke einrühren und nochmals ca. 2 Minuten kochen. Zitronenschale entfernen und Kirschen (8 Kirschen zum Verzieren beiseite legen) darunter heben. Kirschkompott sofort auf den Boden gießen und glatt streichen. Auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Crème double und 200 ml Eierlikör verrühren. Gelatine ausdrücken. 50 ml Eierlikör erwärmen, Gelatine darin auflösen. Gelatine mit 6 Esslöffel Creme glatt rühren, zur restlichen Creme geben und verrühren. Kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt (ca. 5 Minuten). Inzwischen 250 g Sahne und 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Sahne unter die Creme heben und auf dem Kirschkompott streichen. Ca. 4 Stunden kalt stellen. Inzwischen 250 ml Wasser aufkochen, vom Herd nehmen. 250 ml kaltes Wasser zum heißen Wasser geben. Dekor-Schrift-Tube ca. 5 Minuten ins Wasser legen. Ein Tablett mit Backpapier auslegen und mit der Dekor-Schrift Sterne darauf mahlen. Mindestens 30 Minuten kalt stellen. Zum Verzieren 150 g Schlagsahne und 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Sahne in einem Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tuffs auf den Kuchen spritzen. Sahnetuffs mit jeweils einigen Tröpfchen Eierlikör, 1 Kirsche und einem Schokostern verzieren. Kuchen mit Schokoröllchen bestreuen. Sterne mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 18 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved