Enchiladas mit Hähnchen - so geht's

Enchiladas mit Hähnchen
Am besten frisch aus dem Ofen genießen: Enchiladas mit Hähnchen

Gerollte Tortillas mit einer würzigen Füllung aus buntem Gemüse und Fleisch, die im Ofen lecker überbacken werden. Wir lieben die mexikanische Küche und zeigen Schritt für Schritt, wie Sie leckere Enchiladas mit Hähnchen zubereiten.

 

Enchiladas mit Hähnchen - die Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Dose (212 ml) Mais
  • 1 Dose (212 ml) Kidneybohnen
  • 2 Hähnchenfilets (à ca. 150 g)
  • 2 EL Öl, Salz, schwarzer Pfeffer
  • 250 ml + 4 EL Salsasoße (Flasche)
  • 4 Weizen-Tortilla
  • 125 g Schmand oder Créme fraîche
  • 100 g Gouda
Paprika entkernen
Die Paprika für die Füllung vor dem Würfeln entkernen
 

Enchiladas mit Hähnchen - Schritt 1:

Zunächst das Gemüse für die Füllung vorbereiten: Von der gewaschenen Paprika einen Deckel abschneiden und das Innere entkernen. Schote anschließend würfeln. Geschälten Knoblauch sehr fein hacken. Mais und Kidneybohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. 4 Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Einen kleinen Teil für die Garnitur beiseite legen.

Das Hähnchen zum Gemüse in die Pfanne geben
Das angebratene Fleisch zum Gemüse in die Pfanne geben
 

Enchiladas mit Hähnchen - Schritt 2:

2 Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und klein würfeln. Das geht am besten, wenn man die Filets erst waagerecht in Scheiben, dann in schmale Streifen und schließlich in Würfelchen schneidet. Würfel in Öl goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.

 

Enchiladas mit Hähnchen - Schritt 3:

Im Bratfett das vorbereitete Gemüse braten, Mais und Kidneybohnen kurz an. Fleisch und 250 ml Salsasoße zufügen, alles aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Füllung der Enchiladas gleichmäßig verteilen
Die Gemüse-Fleisch-Füllung gleichmäßig auf die Tortillas verteilen
 

Enchiladas mit Hähnchen - Schritt 4:

4 Tortillas auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. 1-2 Minuten in den vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) schieben. So werden die Tortilla schön geschmeidig. Auf die heißen Fladen jeweils in die Mitte einen Streifen Hähnchenfüllung geben. Die Fladen aufrollen und in eine Auflaufform (ca. 18 x 25 cm) legen.

Enchiladas mit geriebenem Käse bestreuen
Die gefüllten Tortillafladen zum Überbacken mit Käse bestreuen
 

Enchiladas mit Hähnchen - Schritt 5:

125 g Schmand oder Crème fraîche mit 4 EL Salsasoße verrühren und auf den Enchiladas verstreichen. Gouda reiben und darüberstreuen. Jetzt nur noch überbacken: Enchiladas für ca. 20 Minuten in den Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) schieben. Restliche Lauchzwiebeln auf die Enchiladas mit Hähnchen geben. Fertig ist der mexikanische Gaumenschmaus!

Zubereitungszeit für die Enchiladas mit Hähnchen : ca. 50 Minuten.

 

In der mexikanischen Küche ein Muss:

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 5,78 Prime-Versand
Sie sparen: 16,22 EUR (74%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved