Engelsaugen

Engelsaugen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Vanilleschote 
  • 140 Mehl 
  • 50 gemahlene Madeln 
  • 50 Diabetiker-Süße 
  • 100 Butter 
  • 1 EL  Öl 
  • 50 rotes und gelbes Gelee 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem Messer herausschaben (Schote beiseite legen; anderweitig verwenden). Mehl, Mandeln, Diabetiker-Süße, Vanillemark, Butter, Öl und 1 Esslöffel kaltes Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes durcharbeiten.
2.
Mit kühlen Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen. Eine Rolle formen, in 35 Scheibchen teilen und mit bemehlten Händen zu Kugeln formen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen.
3.
In die Mitte jeder Kugel mit dem Daumen eine kleine Vertiefung drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) nacheinander ca. 12 Minuten backen. Gelees getrennt in zwei kleinen Töpfchen erwärmen.
4.
Etwas abkühlen lassen, dabei mehrmals umrühren. Plätzchen aus dem Ofen nehmen und auf ein Gitter setzen. Die heißen Plätzchen mit den Gelees füllen.

Ernährungsinfo

35 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved